institut dialog transnational logo
institut dialog transnational logo
Konzepthaus Jahnstrasse 23 ▪ 09126 Chemnitz ▪ fon: +49-171-68 355 28 ▪ office@dialog-transnational.de
Konzepthaus Jahnstrasse 23 ▪ 09126 Chemnitz ▪ fon: +49-171-68 355 28 ▪ office@dialog-transnational.de

beratung, coaching, supervision und training für leitung und führung – systemisch-dialogisch

 

Das institut dialog transnational ist in allen Arbeitsberei-chen spezialisiert auf die Entwicklung, Anwendung und Verbreitung dialogischer Kommunikations- und Verhalt-ensweisen. Wir orientieren darauf, Dialogprozesse als kreative Denkräume für Gruppen und Individuen zu ermög-lichen, um Transformationsprozesse anzuregen und zu un-terstützen. Dem Dialog-Ansatz von David Bohm u.a. ver-pflichtet bieten wir vielfältige Möglichkeiten und Settings für die Kompetenzerweiterung von Individuen, Gruppen, Teams und Organisationen.

 

Die Anwendungsgebiete dialogischer Kommunikation und personaler dialogischer Kompetenzen sind vielfältig. Dialogkompetenzen - gelebt in Partnerschaften, Familien-beziehungen, am Arbeitsplatz, in Bildungs- und Lernange-botskontexten, in lernenden Organisationen, praktiziert von Führungskräften, von uns - werden im öffentlichen und privaten Raum angesichts der Komplexität zu bewäl-tigender Aufgaben für das gegenseitige Verstehen unver-zichtbar.

 

 

Über Ihr Interesse, Ihre Fragen oder Anregungen freuen wir uns. Kontaktieren sie uns hier!

Nachruf

 

 

 

Peter Seier

(1948-2017)

Wir trauern um einen warmherzigen, vielseitig talentierten und gebildeten Menschen, der mit seinem Wirken foot-prints hinterlassen wollte.
Er hat die Dialogarbeit in Deutschland, Europa und darüber hinaus in vielfacher Weise mit seinen breit gefächerten Kompetenzen engagiert gefördert. Es ist ihm gelungen, Menschen für eine neue Kommunikationskultur zu begeistern, ihnen im Bohm’schen Sinne zu begegnen, sie zu berühren.

Diejenigen, die in unterschiedlichen Zusammenhängen mit ihm gearbeitet haben, werden seine Präsenz und seine sehr speziellen Beiträge – so zum Beispiel den Dialog mit und in Musik, seine Filmarbeiten, seine Fotografien, seine Projekt-entwicklung und -durchführung vermissen. In der Com-munity der Dialog Facilitatoren wird er als geschätzter DUO-Partner fehlen.

 

In dankbarer Erinnerung verfolgen wir seine Spuren. 

Mitglied des deutschen Netswerks der Anna-Lindh-Foundation

Unterstützer des Global Peacebuilder Summit

NEWS

Weiterbildung

"Dialogprozess Beglei-tung" Modul 3

17.-19.11.2ß17

Konzepthaus Jahnstraße 23,  09126 Chemnitz

 

"Dialog in Unternehmen / Organisationen" Workshop

24.-26.11.2017

Konzepthaus Jahnstraße 23,  09126 Chemnitz

 

Öffentl. Veranstaltung der Jugendinitiative des institut dialog transnat. "Jugend für Dialog und Frieden" - GPS 2016 und 2017 -

Teilnehmende der Global Peacebuilder Summit berichten über ihre Erleb-nisse und Erfahrungen mit 30 Friedensstiftenden aus Konfliktregionen dieser Welt

25.11.2017, 19.00 Uhr

SCHWARZ Medien Center, Rotunde / Eintritt frei Guteborner Allee 8, 08393 Meerane

 

1. JUGEND-DIALOG

in Niedersachsen

28. November 2017 Moorweg 2,

49143 Bissendorf

 

Einführungsworkshop "Dialog nach David Bohm"

11.-13.01.2018

Akademiehotel, Heinrich-Mann-Str.29,13156 Berlin

 

*************************

"Die Kraft des Dialogs" evolve Interview mit

Dr. H.  Wünsche-Piétzka

www.evolve-magazin.de/

radio/die-kraft-des- dialogs/

*************************

Druckversion Druckversion | Sitemap
© institut dialog transnational