institut dialog transnational logo
institut dialog transnational logo
Konzepthaus Jahnstrasse 23 ▪ 09126 Chemnitz ▪ fon: +49-171-68 355 28 ▪ office@dialog-transnational.de
Konzepthaus Jahnstrasse 23 ▪ 09126 Chemnitz ▪ fon: +49-171-68 355 28 ▪ office@dialog-transnational.de

Unsere Erfahrungen in der Verbreitung des DIALOGS nach David BOHM u.a.

Die Dialog Facilitatoren  des institut dialog transnational  haben vielfältige, langjährige Erfahrungen in der Dialog-arbeit mit Gruppen, in nationalen und internationalen Projekten und auch in der Ausbildung von Dialogprozess Begleitenden (Dialog Facilitatoren) gesammelt - in Deutschland, in verschiedenen europäischen Ländern und auch im arabischen Raum. 

 

Dialogarbeit und -formate mit und in speziellen Gruppen

 

Familien-Dialoge – mit bis zu 5 Familien, wobei gemeinsam und                               separiert in Eltern- und Kindergruppe gear

                              beitet wird

Trauer-Dialoge   – mit Trauernden, die zu ihrem Verlust (nicht                                  nur Tod) in dialogischen Austausch kommen

                              wollen

Jugend-Dialoge  – mit Jugendlichen (8.-13. Klasse)  in Bayern,                                 Brandenburg, Berlin, Sachsen, Hessen,                               NRW, Niedersachsen, ...

Kinder-Dialoge   – mit unterschiedlichen Altersgruppen  

                  (4-6 in Kindergärten, 10 jährigen,

                  12 jährigen Schülerinnen und Schülern in                   Berlin, Bonn, Chemnitz,Bramsche/Osnabrück,

                  Ankara/TR, Uherske Hradiste/CZ, Tallinn/EE

Dialoge ‚Altern‘   – mit Seniorinnen und Senioren und Teilneh-

                  menden, die sich auf den neuen Lebens-

                              abschnitt vorbereiten (in Köln, Berlin)

PädagogInnen    – vorwiegend in Freien und Waldorfschulen, (in

                  Münster, Osnabrück, Ebenhausen, Ibben- 

                  büren, Chemnitz)    

Dialoge im          – mit Bediensteten, Leitungskräften, Sozial-

Gefängnis             arbeiterInnen und Häftlingen (in Chemnitz, 

                             Timisoara / Rumänien, Molde / Norwegen,   

                          Nicosia / Zypern)     ,               

Interdisziplinäre  – mit Forschenden verschiedener Fachrichtun-Dialoge                 gen in unter schiedlichen Forschungsein-  

                 richtungen in Deutschland, Spanien, Italien,   

                 Tschechien

Dialoge  in         – zur Entwicklung von Führungsfähigkeiten, 

Organisationen/    Qualifizierung von Organisationen in  

Unternehmen        Entscheidungsprozessen, gemeinsame    

                 Strategiebildungsprozesse, Team-Lernprozes-

                 se

Integrations -     – mit Geflüchteten (Männern, Frauen, Familien) Dialoge                 aus anderen Kulturkreisen in Bonn, Berlin,                              Chemnitz

 

Die Übersicht unserer internationalen Projekte finden Sie hier.

NEWS

JUNI 2018

Einführungsworkshop "Dialogische Intelligenz ... inspiriert von David Bohm u.a."

24.-26.05.2018

Akademiehotel, Heinrich-Mann-Str.29,13156 Berlin

 

Einführungsworkshop "Dialog im Leben und Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen"

08.-10.06.2018

Aktive Schule Frankfurt,

Wacholderweg 5, 60433 Frankfurt

 

Weiterbildung - Modul 4 "Dialog in Unternehmen und Organisationen"

15.-17.06.2018

Konzepthaus Jahnstraße 23, 09126 Chemnitz

 

1. Thüringischer Jugend Dialog in Weimar

18.06.2018

Europ. Jugendbildungs-

und Jugendbegegnungs-stätte, Jenaer Str. 2/4

99425 Weimar

 

Weiterbildung - Modul 2 "Dialogprozess Beglei-tung"

29.06. -01.07.2018

Akademiehotel, Heinrich-Mann-Str.29,13156 Berlin

 

Weitere Informationen unter:

Veranstaltungen und Termine

*************************

"Die Kraft des Dialogs" evolve Interview mit

Dr. H.  Wünsche-Piétzka

www.evolve-magazin.de/

radio/die-kraft-des- dialogs/

*************************

Druckversion Druckversion | Sitemap
© institut dialog transnational