institut dialog transnational logo
institut dialog transnational logo
Konzepthaus Jahnstrasse 23 ▪ 09126 Chemnitz ▪ fon: +49-171-68 355 28 ▪ office@dialog-transnational.de
Konzepthaus Jahnstrasse 23 ▪ 09126 Chemnitz ▪ fon: +49-171-68 355 28 ▪ office@dialog-transnational.de

Führung in Veränderungs- und Transformations-prozessen

Das Thema Führung in Veränderungs- und Transforma-tionsprozessen ist von zunehmender Bedeutung in der sich immer schneller wandelnden Gesellschaft. Dieser Fakt erfordert nicht nur individuelle Veränderungsprozesse, sondern auch tiefgreifende Veränderungsprozesse in Organisationen.

 

Für die Entwicklung des Dialogs als Raum des gemeinsamen Denkens und Schaffen einer co-kreativen Atmosphäre  sind neben historischen Vorläufern einer dialogischen Kommuni-kation verschiedene frühe Kulturen ebenso bedeutsam wie Weltbilder, Vorstellungsmodelle und Ideen aus den modernen Natur- und Human- und zunehmend auch Organisations- und Managementwissenschaften.

 

Der heute in Organisationen angewendete Ansatz basiert we-sentlich auf der Arbeit des Quantenphysikers David Bohm. Er hat DIALOG als eine Gruppenkommunikationsmethode ent-wickelt, die nicht nur zum gemeinsamen Denken führen und so gemeinsame Potenziale nutzbar machen kann, sondern auch dialogische Haltungen der Teilnehmenden herausbildet, welche für die Leitung von komplexen Prozessen und die Führung von Menschen zum Erfolgsfaktor werden.

 

Insbesondere Führungskräfte brauchen dialogische Kompeten-zen, eine dialogische Haltung, um schöpferische, co-kreative  Prozesse für ihr Unternehmen, ihre Organisation zu fördern und die Fähigkeit von Teams, komplizierte, komplexe Probleme zu lösen, weiter zu entwickeln. Im Beherrschen der Kunst, in der Gruppen- / Teamkommunikation zwischen DISKUSSION und DIALOG zu  unterscheiden, zwischen diesen Kommunikations-qualitäten zu wechseln, liegen große Potenziale, die menschen- und werteorientierte Führungskräfte für ihre Organisationen nutzen sollten.

 

Wir arbeiten mir Ihnen individuell und in Teams in Veränderungs-und Transformationsprozessen, um dialogische Führung als Qualitätsmerkmal Ihrer Organisation zu entwickeln.

 

 

Lernen Sie unsere Arbeit mit Führungskräften kennen und profitieren Sie im systemisch-dialogischen Setting von den

entstehenden Synergien!

NEWS

Einführungsworkshop "Dialogische Intelligenz ... inspiriert von David Bohm u.a."

24.-26.05.2018

Akademiehotel, Heinrich-Mann-Str.29,13156 Berlin

 

Einführungsworkshop "Dialog im Leben und Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen"

08.-10.06.2018

Aktive Schule Frankfurt,

Wacholderweg 5, 60433 Frankfurt

 

Weiterbildung - Modul 4 "Dialog in Unternehmen und Organisationen"

15.-17.06.2018

Konzepthaus Jahnstraße 23, 09126 Chemnitz

 

1. Thüringischer Jugend Dialog in Weimar

18.06.2018

Europ. Jugendbildungs-

und Jugendbegegnungs-stätte, Jenaer Str. 2/4

99425 Weimar

 

Weiterbildung - Modul 2 "Dialogprozess Beglei-tung"

29.06. -01.07.2018

Akademiehotel, Heinrich-Mann-Str.29,13156 Berlin

 

Weitere Informationen unter:

Veranstaltungen und Termine

*************************

"Die Kraft des Dialogs" evolve Interview mit

Dr. H.  Wünsche-Piétzka

www.evolve-magazin.de/

radio/die-kraft-des- dialogs/

*************************

Druckversion Druckversion | Sitemap
© institut dialog transnational